Festausschuss Andernacher Karneval,

Stadtwerke Andernach & Partner präsentieren

karnevals-radio-logo_andernach_web_tiny2

Jetzt mitmachen!

13. Februar 2021

partner_logos_web_tiny

Die RadioShow lebt vom Mitmachen!

Ihr möchtet euch als Verein oder Kooperation mit einem Beitrag beteiligen? Sie haben als Unternehmen Interesse als Sponsor aufzutreten? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir sind für alle Ideen offen. Lasst uns gemeinsam den Andernacher Karneval trotz Corona erlebbar machen!

Karneval in Andernach auch in 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie fällt die Karnevalssession 2020/21 in der gewohnten Form aus. Keine Umzüge, keine Prunksitzungen, keine größeren Präsenzveranstaltungen. „Wir haben in den letzten Wochen intensiv die Köpfe zusammengesteckt und überlegt, wie wir unseren Andernacher Karneval trotz Covid-19 in gewisser Form anbieten können“, erläutert Jürgen Senft, Präsident des Festausschusses des Andernacher Karnevals. Gemeinsam mit den Stadtwerken Andernach und der Ahrtaler Agentur Eventflotte entstand ein innovatives Konzept, das im Rahmen einer Vorstellung bei den Andernacher Korps und Karnevalisten auf offene Ohren stieß und im Februar Premiere feiert. „Andernach bekommt zum ersten Mal ein komplett eigenes Karnevalsradio!“, freut sich Lars Hörnig, Geschäftsführer der Stadtwerke Andernach.

Am Karnevalssamstag, den 13. Februar 2021, geht Andernach „on air“: Bei der eigenen Live-RadioShow können sich Karnevalisten und Bürger ihre Lieblingshits wünschen, Vereine verschiedene Beiträge präsentieren und ganz Andernach seinen Karneval in noch nie dagewesener Form erleben. Das Andernacher Karnevalsradio wird über das Internet übertragen und ist somit überall zu empfangen. Zusätzlich steht am Radio-Tag eine Chat-Plattform, ähnlich wie WhatsApp, zur Verfügung, auf der Bilder, Videos und Nachrichten geteilt werden können. Karnevalistische Grüße aus dem eigenen Wohnzimmer werden sicher das ein oder andere Schmunzeln hervorrufen.

In der aktuell schwierigen Zeit geht es auch darum das Beste draus zu machen, kreativ Alternativen zu entwickeln. Mit dem Format können die Andernacher ihren Karneval erleben“, unterstreicht Lars Hörnig die Intention hinter der Idee. Etwa 6-8 Stunden soll die Live-Sendung dauern, bei der alle Vereine und Kooperationen aus Kernstadt und Stadtteilen herzlich eingeladen sind, sich aktiv zu beteiligen.

Das Radio-Format bringt eine unglaubliche Vielzahl von Möglichkeiten mit sich: Ob Büttenrede oder Interview, Anekdoten oder Gewinnspiele – alle Karnevalisten sind jetzt aufgerufen, Ideen zu entwickeln, wie wir Andernacher dem Virus zeigen können, dass wir uns nicht klein kriegen lassen!“, ruft Jürgen Senft zur regen Beteiligung auf.

Die Organisatoren denken auch bereits darüber nach, die Gastronomie und den Einzelhandel in die RadioShow einzubinden. „Das Andernacher Karnevalsradio bringt die Menschen in dieser außergewöhnlichen Zeit zusammen, auch wenn sie räumlich getrennt sind“, so Marc Ulrich, der das Format mit seiner Eventflotte bereits mehrfach für Firmen umgesetzt hat. Bei einem auf eine Stadt bezogenen Karnevalsradio ist Andernach hingegen der Vorreiter!

Interessierte Vereine und Gruppen, die bei der RadioShow mitwirken möchten, können sich an Festausschusspräsident Jürgen Senft wenden: info@festausschuss-andernach.de.

Darüber hinaus sind auch Unternehmen und Privatpersonen herzlich eingeladen, das Projekt finanziell zu unterstützen und als Partner aufzutreten – zum Beispiel durch eigene Radio-Spots. Neben den Stadtwerken haben deren Partner im Containergeschäft im Andernacher Hafen, Haeger & Schmidt Logistics, sowie die Kreissparkasse Mayen, die Volksbank-Rhein-Ahr-Eifel und das Stiftshospital gemeinsam mit dem Festausschuss den finanziellen Grundstein für Planung und Umsetzung des Projekts gelegt.

Die RadioShow lebt vom Mitmachen!

Ihr möchtet euch als Verein oder Kooperation mit einem Beitrag beteiligen? Sie haben als Unternehmen Interesse als Sponsor aufzutreten? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir sind für alle Ideen offen. Lasst uns gemeinsam den Andernacher Karneval trotz Corona erlebbar machen!

Sie möchten eine eigene RadioShow für Ihr Unternehmen veranstalten?
Wir beraten Sie gerne: Eventflotte